Wie man in einer kleinen Küche Stauraum schafft

Die Küche war unser „Sorgenkind“ in der neuen Wohnung. Wir kochen beide sehr gerne und die Küchenzeile ist einfach winzig. Fast keine Arbeitsfläche und auch nur wenig Stauraum in den Küchenschränken (da hatten wir es in der letzten Wohnung besser angetroffen). 

Mit ein paar Tricks haben wir es dann aber doch geschafft, Arbeitsfläche und Stauraum zu schaffen: Mit Ikeas Norden (ähnliches Modell hier) haben wir uns zusätzliche Arbeitsfläche und Stauraum für sperrige Dinge (Töpfe, Pfannen und Auflaufformen) hervorgebracht. Der Kaffeevollautomat ist auf einen kleinen Barwagen gezogen, der auch noch ein bisschen zusätzlichen Stauraum bietet. Aus dem Barwagen ist eine kleine Kaffeebar mit Tassen, Milchaufschäumer, Zimt, Zucker etc. geworden.

An der Wand haben weitere Küchenutensilien ihren Platz gefunden. Durch die Gewürzregale aus Holz und die Metallstangen sind die Utensilos griffbereit und noch dazu hübsch anzusehen.

Um die Küche optisch von Ess- und Wohnzimmer abzugrenzen, habe ich einen Teil der Wand mit Tafellack gestrichen. Ich bin super zufrieden mit dem Ergebnis und freue mich, die Wand immer mal wieder mit Kreide neu zu gestalten. Was die Küche noch besonders macht? Zweckentfremdungen! Ein Flaschenkorb beheimatet jetzt Küchenrolle und Kochlöffel, der Blumentopf ein paar Gewürze, Öl und Essig und die Gewürzregale eignen sich wunderbar um Schneidebretter zu verstauen.

Wir ihr seht, kann man mit ein paar Tricks auch aus einer kleinen Küchenzeile eine geräumige Koch-Küche zaubern in der das Kochen wieder richtig Spaß macht. Sobald der November wieder besseres Tageslicht für Fotos schickt, bekommt ihr auch mal die ganze Küche zu sehen. 

IMG_9783

IMG_9789

IMG_9793


IMG_9818

Küche

Ein bisschen was aus unserer Küche (mit Links): Die Theke (ähnliches Modell), der Barwagen, die Gewürzregale aus Holz, die Leisten aus Metall, das Körbchen in Kupfer, der Blumentopf.

 

1 Kommentar zu “Wie man in einer kleinen Küche Stauraum schafft

  1. Ich möchte auch so eine Wand haben ;-(
    Kommst du vorbei und streichst sie mir ;-)))

    LG, Leena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.